Zuschlag!

Mit etwas Glück und sehr viel Unterstützung ist es gelungen, eine mittelalterliche Pergamenthandschrift und zwei Inkunabeln aus dem internationalen Kunsthandel zurück zu erwerben, die über Jahrhunderte im Besitz der Klöster St. Magdalenen und St. Godehard waren.
 

(© Gossmann/bph)

Am 16. April um 18 Uhr werden die drei Neuerwerbungen der Öffentlichkeit durch

  • Dr. Christian Heitzmann, Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
  • Dr. Johannes Mangei, Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
  • PD Dr. Monika Suchan, Dombibliothek Hildesheim
  • Lukas Wolfinger, Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

vorgestellt!

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung unter dombibliothek@bistum-hildesheim.de wird gebeten.

Wir danken den großzügigen Förderern: